Checkliste

Die Checkliste ermöglicht eine erste vorsichtige Aussage über das Vorliegen eines erhöhten Psychoserisikos oder Anzeichen einer Bipolaren Störung.  Für eine aussagekräftige und sorgfältige Risikoabschätzung wenden Sie sich bitte an das Früherkennungszentrum.

 

(1) Online Ausfüllen und per Email verschicken

Füllen Sie die Checkliste einfach online aus und senden Sie sie uns per Email. Teilen Sie uns hierzu nur Ihre Emailadresse und Telefonnummer mit. Wir setzen uns dann kostenlos mit Ihnen für ein Beratungsgespräch in Verbindung.

hier gehts zur Online Checkliste

 

(2) Als PDF herunterladen

Sie können unsere Checkliste auch als PDF herunterladen und dann ausgefüllt zu Ihrem Beratungsgespräch mitbringen.

Für Früherkennungsfragen oder Untersuchungen zur Abklärung, ob ein erhöhtes Risiko vorliegt, können Sie gerne weiterhin mit uns Kontakt aufnehmen. Die Abklärungen erfolgen in unseren klinischen Spezialsprechstunden und werden in der Regel von der Krankenversicherung übernommen. Leider können wir keine neuen Personen mehr in die Studie einbeziehen. Bitte beachten Sie, dass die Untersuchungen daher nicht mehr kostenlos angeboten werden können.